Schmerzen, Alter – Alles Käse!

Heute ist es Zeit, mal so richtig die Sau rauszulassen! Jawohl, denn wir haben heute jede Menge Anlässe zum Feiern. Aber immer der Reihe nach. So viel Zeit muss sein. :D

Kopfschmerztag

Schwarz-Weiß-Foto: Mann hält sich das Gesicht und hat ganz offensichtlich Kopfschmerzen.
Quelle: pixabay

Ja, richtig gelesen. Heute ist in Deutschland „Kopfschmerztag“. Der Anlass ist im Gegensatz zu der einen von vielen Ursachen weniger feierlich. Gemeint ist damit natürlich weniger die alkoholgetriebene Wildkatze nach einem Gelage. Nein, es gibt sehr viele Ursachen und Arten des Kopfschmerzes, die verbreiteter sind, als die meisten überhaupt zur Kenntnis nehmen.

Allein schon aus persönlichen Gründen ist das für mich ein spezielles Thema. Ich bin kein Freund von Tabletten, Pillen und anderem Pharmagedöns. Dennoch komme ich an manchen Tagen nicht umhin das stereotype Mittel gegen Kopfschmerzen einzunehmen. Alternativen habe ich zuhauf ausprobiert – mit mäßigem oder gänzlich erfolglos. Ich schiebe das dann an so einem Tag auch immer schön vor mir her in der Hoffnung, dass es vielleicht doch nicht so schlimm wird. Mit dem Ergebnis, dass ich dann doch nicht darum herum komme und gleich das „Sparabo“ auspacken kann.

Kopfschmerzen werden gemeinhin als „Zipperlein“ und „Kleinigkeit“ abgetan. Dem kann ich nur entgegnen: „Sei froh, dann hattest Du noch nie richtige.“ – Denn der Spaß beginnt ja erst, wenn die Nebenwirkungen auftreten.

In diesem Sinne: Man sollte sich ab und zu überlegen Kopfschmerzen zu belächeln!

Dass ausgerechnet dieses Datum zum bundesweiten „Gedenktag“ ausgewählt wurde, ist subjektiv gesehen irgendwie passend. Aber dazu später mehr. ;-)

Kommen wir nun zu erfreulicheren und weniger ernsten Dingen:

Käsepizza

Zeichnung eines Pizzabäckers, der gerade eine in den Ofen schiebt.
Quelle: pixabay

Für manchen stellt sie ein Grundnahrungsmittel dar, andere genießen sie gelegentlich, wieder andere können / dürfen / wollen nicht. Aber heute ist weltweit „Tag der Käsepizza“. :eek:

Jetzt könnte man fragen, ob es auch Pizza ohne Käse gibt / geben sollte. Aber es geht tatsächlich per Definition um die Arten Pizza, bei denen der Käse die Hauptzutat ist.

Ja, ich arbeite in der IT. Und alle, die meine Kollegen und mich gerne in Schubladen stecken, seien hiermit in wenigstens einem Vorurteil bestärkt. :P Ich liebe Pizza! Warm, kalt, groß, klein – egal, sie passt rein! :sexy: Aber Grundnahrungsmittel würde ich jetzt trotzdem nicht sagen. Ganz so schräg sind die internen Windungen oberhalb meines Halses dann doch nicht gewickelt. :D Ich bin ja keine mutierte Schildkröte. ;-)

Torheit schützt vor Alter nicht

Eine Torte mit brennendem Feuer darauf.
Hurra, hurra, die Torte brennt!

So sieht es zumindest aus. Ich habe mir zwar alle Mühe gegeben betreffend der Torheiten, aber es hat auch in diesem Jahr wieder einmal nicht geholfen. :evil: Die Gammelfleisch-Variante der Kerzen hier links gefällt mir jedenfalls. Frei nach dem Motto „Flambieren statt dekorieren“. Erspart auch das lästige Zählen der Kerzen. ;-)

Was soll ich sagen? Es war ein bewegtes Jahr voller Überraschungen und Neuigkeiten, Höhen und Tiefen. Doch im Gegensatz der durch einen gewissen Optiker verbreiteten Slogan würde ich rein gar nichts an dem ändern was ich tat. Schließlich hat mich dieser Weg genau hierhin gebracht und mich reichhaltig mit netten Mitmenschen beschenkt. :-) Ich bin gespannt was für Ideen im nächsten Jahr das Leben für mich und ich natürlich auch für das Leben bereithält / bereithalte. :roll:

Angesichts dessen, dass es mit mir beileibe nicht einfach ist, kann ich jedem, der es das vergangene Jahr – oder sogar schon länger – mit mir ausgehalten hat, nur gratulieren. Ob wir beruflich oder privat miteinander zu tun haben: Kein Boot Camp der Welt kann euch noch schrecken. :D

Also, Freunde des ungepflegten Autors gepflegter Unterhaltung: Party on! :cool:

Teilen macht Freu(n)de!
Comic-Bild Gregor

Über den Autor

Ich bin Fachinformatiker, Berliner und ganz offensichtlich ein verrückter Blogger. Je nachdem überwiegt das ein oder andere.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann dies auf der „Über mich”-Seite tun, das Kontaktformular nutzen oder mich in einem der sozialen Netzwerke aufsuchen:

1 Kommentare zu „Schmerzen, Alter – Alles Käse!

  1. Sehr schöner Beitrag. Jahrelang litt ich unter Kopfschmerzen bzw. Migräne . Viele Untersuchenden und Kopfschmerzen haben Ursachen. Bei mir war es die LebensmittelUnverträglichkeit. Nach der Umstellung schwuppsdiewupps war alles wie von Zauberhand nicht mehr da. Ich liebe Pizza aber kann sie ganz selten essen und wenn dann nur selbst gemacht.
    Gregor mach weiter so. Dein Blog gefällt mir sehr gut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar