Neues Heim – Ich lad’ Dich ein

Mein Avatar vor einer modernen Wohnzimmer-Einrichtung
Willkommen in meinem “neuen digitalen Wohnzimmer”

Es ist vollbracht! Nun gut, eigentlich war der Umzug nach einer halben Stunde schon von meinem Hoster erledigt worden. Aber ich bin beruflich derzeit stark gefordert und mein Umzug fiel mit einem heftigen technischen Problem seitens meines Arbeitgebers zusammen. Das hat mich die letzten Tage bis in die Nacht beschäftigt.

Deshalb komme ich auch erst jetzt dazu ganz offiziell den Erfolg der Aktion hier bekannt zu geben und heiße Dich in meinem neuen digitalen Wohnzimmer herzlich willkommen. Du möchtest nicht wissen wie viel Kaffee in den letzten Tagen mit Aspirin kombiniert wurde. :eek:

Ich hatte gesagt, dass ich den Umzug nutzen möchte um diverse Änderungen vorzunehmen. Auf Grund besagten Zeitmangels habe ich nicht viel von dieser Liste bis dato abarbeiten können. Doch eine nicht ganz unwichtigere Neuerung kann ich jetzt schon anpreisen. :-)

Deine Kommentare werden von mir natürlich registriert und ich versuche so zeitnah wie möglich – ggf. auch von unterwegs – darauf zu reagieren. Oftmals hatte ich dabei den Eindruck, dass meine Antworten nicht immer zur Kenntnis genommen wurden.

Das soll kein Vorwurf sein! Ich bin mir im Klaren darüber, dass nicht jeder nochmal nachsieht, ob ich ggf. geantwortet habe. Aus diesem Grund war ich schon seit längerem auf der Suche nach einem Plugin, dass sowohl dafür sorgt, dass Du Dich informieren lasse kannst, wenn ich Dir antworte, aber auch den gesetzlichen Rahmen für eine E-Mail-Kommunikation meines Blogs mit Dir beachtet.

Ich bin fündig geworden. Wenn Du einen Blick auf das Kommentar-Formular wirfst, wirst Du unter der Box für Deinen Text ein Kästchen entdecken, dass Du anhaken kannst, wenn Du per E-Mail auf dem Laufenden gehalten werden möchtest. Das ist natürlich eine freiwillige Geschichte!

Ehrlich gesagt bin ich noch nicht dazu gekommen, es komplett zu testen. Der Idealfall sieht so aus, dass Du als Kommentierende(r) das Häkchen setzt und im Anschluss eine E-Mail bekommst, in der Du per Link das Abonnement erst einmal bestätigen musst. Erst dann solltest Du weitere E-Mails bekommen.

Sollte die Checkbox nicht auf einer Höhe mit dem Hinweistext stehen, kannst Du gern nochmal aktualisieren. An sich sollte die Darstellung korrekt sein. Aber wie das nunmal mit den technischen Annahmen so ist… ;-)

Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere davon Gebrauch machen würde. Schon damit ich ein Feedback zur Funktionalität erhalte.

Weitere Änderungen bzw. Neuerungen werden in nächster Zeit folgen. Ich muss jetzt alles weitere aber ein wenig langsamer angehen als geplant. Denn ein wenig Ruhe schulde ich meiner inzwischen leicht lädierten Gesundheit.

Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein angenehmes und erholsames Wochenende! Komm(t) gut in die nächste Woche! :-)

Teilen macht Freu(n)de!
Comic-Bild Gregor

Über den Autor

Ich bin Fachinformatiker, Berliner und ganz offensichtlich ein verrückter Blogger. Je nachdem überwiegt das ein oder andere.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann dies auf der „Über mich”-Seite tun, das Kontaktformular nutzen oder mich in einem der sozialen Netzwerke aufsuchen:

15 Kommentare zu „Neues Heim – Ich lad’ Dich ein

  1. Hey Gregor,

    Glückwunsch zum Umzug. Schöne Sache. :)

    Soll das Menü in der mobilen Ansicht über dem Headerbild stehen?

    Wir testen das gleich mal mit der Mail-Funktion und so. ;)

    Schönes Wochenende auch für Dich/Euch. ^^

    LG
    Ing:o)

    Antworten
  2. Hallo Ingo :-)

    Wie meinst du das mit dem Menü? Am grundsätzlichen Layout hat sich nichts geändert. Schick mir am besten einen Screenshot. Vielleicht verstehe ich nur die Frage falsch. Das kommt ja vor :D

    LG und danke fürs Testen
    Gregor

    Antworten
  3. Auch von mir einen Glückwunsch und das mit dem Kästchen finde ich toll, da du es genauso erkannt hast wie es eben ist. Erhalte ich eine Email, schaue ich auch wieder vorbei um Kommentar Antworten zu lesen, ansonsten lasse ich es bleiben. Dafür lese und kommentiere ich einfach zu viel.

    Geh es mit Ruhe an, laß dir Zeit :))
    Niemand wird dir vorwerfen, wenn du auf dich mal selbst achtest.
    Schönes Wochenende
    LG Ede

    Antworten
  4. E-Mail ist eingetroffen. Bestätigungslink scheint ebenfalls funktioniert zu haben. Kannst Du den Betreff in der Mail anpassen? Also etwas persönlicher als Double-Opt-In? Und noreply soll bleiben, ja?

    Antworten
  5. Hallo Ingo,

    super, dass es funktioniert. Das mit dem Betreff ist natürlich peinlich :D Hab das Feld glatt übersehen. Ist nun angepasst.

    Die Adresse habe ich allerdings mit Absicht so gewählt ;-)

    LG
    Gregor

    Antworten
  6. Hallo Gregor,
    danke für die Einladung. Leider muss ich eingestehen, dass ich kein so fleissiger Blogleser bin. Aber nichts desto trotz gefällt es mir hier gut und ich lese mal hier und mal da.
    Dir weiterhin viel Spass und erhol dich….
    Gruß Petra

    Antworten
  7. @ Petra: Ich mag auch Gelegenheitsleser(innen). Danke dir :-)

    @ Broti: Danke, aber bei Spam solltet ihr normalerweise keine Mail bekommen. :D Der wird zwar von Tag zu Tag mehr, aber vorher schon abgefangen.

    @ Ingo: Der Punkt geht an dich, hast es ja auf ihn gebracht ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar