Das 18. Türchen

Heute bin ich wieder im Zeitplan mit den Türchen! :D

Die Frage kommt diesmal wieder von Ti Ni und ist an eine alte Anekdote aus Google+ angelehnt.

Ich hoffe, dass der Rückzug zu Facebook ein wenig kribbelt. :P ;-)

Aber kommen wir zur Frage:

Hast du schon mal in einem Kornfeld übernachtet?

Im Video Platz 8, hier nur Türchen 18. Sorry, Jürgen…hrhrhr :D

Tja, da muss ich leider enttäuschen.

Natürlich kenne auch ich Stadtmensch Kornfelder und war auch schon mehrfach darin.

Aber ich habe bis dato noch nicht darin übernachtet.

Doch um das jetzt nicht einfach so stehen zu lassen:

Das Lied ist jetzt unbedingt meine Musik. Inhaltlich geht es schon in Ordnung. ;-)

Nun, ich finde, dass in dem hier natürlich irgendwie mitschwingenden Kontext romantische Spontanität etwas sehr, sehr schönes ist. Auch wenn der Realist, um mal auf Türchen 12 anzuspielen, jetzt pieksen und krabbeln als Gegenargument aufführen würde. Aber ich bin ja kein Realist -- jedenfalls nicht überwiegend. :D

Nein, ich habe schon viel verrücktes gemacht, auch romantisches. Eine Nacht im Kornfeld hat sich jedoch bis jetzt nicht angeboten.

Aber warum nicht? Solange hinterher keiner die zurückbleibenden Kornkreise falsch interpretiert… ;-)

Obwohl… Also allein würde ich das ja nicht machen. Also wäre die Sache mit dem anderen Stern durchaus möglich. :kiss:

Und mit diesem netten Freizeit-Tipp in Frageform von Ti Ni schicke ich Dich jetzt in den Freitag auf den Weg ins Wochenende. -- Viel Spaß! ;-)

Teilen macht Freu(n)de!
Comic-Bild Gregor

Über den Autor

Ich bin Fachinformatiker, Berliner und ganz offensichtlich ein verrückter Blogger. Je nachdem überwiegt das ein oder andere.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann dies auf der „Über mich”-Seite tun, das Kontaktformular nutzen oder mich in einem der sozialen Netzwerke aufsuchen:

Schreibe einen Kommentar