Trügerisch trüb

Es ist an der Zeit mal ein wenig im Projekt *.txt aufzuholen. Da warten noch einige spannende Worte auf uns!

Heute widme ich mich dem vierten Wort. Und ich muss zugeben, dass ich schon ziemlich lange darüber nachgedacht habe, was ich dazu schreiben möchte.

Ich denke, dass ein Wort aus meinem letzten Satz diese Blockade ausgelöst hat. Manchmal sollte man nicht nur dazu etwas schreiben, sondern darüber. :-)

So möchte ich heute meine Gedanken über das Wort „trüb“ mit Dir teilen:

weiterlesen

Ein-Volk-Fest

Anfang September hatte ich zu einer Blogparade zum Thema Wiedervereinigung / Tag der Deutschen Einheit aufgerufen.

Meinen Beitrag dazu habe ich an besagtem Feiertag veröffentlicht.

Die Resonanz zur Blogparade war eher bescheiden. Und auch, wenn ich nicht mit vielen Beiträgen gerechnet habe, ist es schon ein wenig schade, dass ich nur eine einzige richtige Antwort bekommen habe.

Dafür freue ich mich um so mehr über die Erzählung von Martin! :-)

Er hat seine Erlebnisse zusammengefasst und mir in Ermangelung eines Blogs zum Teilen zur Verfügung gestellt.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen von Martins Erzählung!

weiterlesen