[Türchen 13] – Das will ich!

Die Frage hinter Türchen 13 kommt von Ingo.

Und mit dem nahenden Jahreswechsel ist ja auch die Zeit angebrochen, in der sich einige Dinge und Änderungen auf die Fahne mit der neuen Jahreszahl schreiben.

Da passt diese schon irgendwie auch rein:

„Gibt es etwas, das Du auf jeden Fall noch haben oder erleben möchtest? Hast Du vielleicht sogar eine Löffel-Liste? Was bitte steht da drauf?“

Ich hole mal etwas aus…

Also, ich erinnere mich da spontan an eine Folge von ALF (Folge 11 – Sprung in die Tiefe).

Willy hat Geburtstag und ALF schenkt ihm – in Ermangelung der Möglichkeit etwas kaufen zu gehen – eine Schachtel, die er im Keller gefunden hat.

Darin befinden sich alle möglichen Erinnerungsstücke von Kate und Willy.

Kate erinnert sich an lauter nette Kerle, die zu Schulzeiten angesagter waren, sage ich mal. Auf der Rückseite einer Speisekarte finden sie dann eine Löffel-Liste, die sie beide mal für jeden zusammengestellt haben.

Kate hat alle aufgeführten Dinge erlebt. Willy hingegen … nicht einen.

Und nun packen ihn Eifersucht, Ehrgeiz und Scham.

Er will nicht der Langweiler sein, der er im Vergleich seiner Kinder zu den anderen erwähnten Kerlen zu sein scheint.

Kate sagt ihrem Mann zwar mehrfach und deutlich, dass er kein Held sein muss, um der Mann zu sein, den sie allen anderen vorzieht. Dennoch kommt er nicht über dieses Gefühl klein zu sein hinweg.

Willy: „Kate, hältst Du mich für unglaublich berechenbar und verlässlich?“
Kate: „Ja, das ist der Grund, weshalb ich hier mit Dir zusammen bin.“

Tja, auf der Liste stand auch ein Fallschirmsprung. :D

Warum ich das so ausführlich erzähle?

Nun, zum einen habe ich die Serie als Kind geliebt. :love:

Auf der anderen Seite finde ich, dass in dieser Folge auch etwas steckt, was ich als Kern-Thema vieler Diskussionen zu Löffel-Listen wahrgenommen habe.

Menschen fühlen sich genötigt etwas zu beweisen, ein Held sein zu müssen, etwas Besonderes getan haben zu müssen, um dazu zu gehören. – Weil sie – zumindest gefühlt – nicht zu genügen scheinen.

Willy will es sich, seiner Frau und seinen Kindern beweisen, dass er der Richtige ist. – Mit einem Fallschirmsprung.

Schon irgendwie bekloppt, oder?

Aber auch wieder verständlich, hm?

Besteck-Inventur

Nun, ich habe keine Löffel-Liste.

Das heißt im Umkehrschluss allerdings nicht, dass ich nicht auch Ziele und Wünsche im Herzen trage, die ich notieren könnte.

Ein paar dieser Punkte werde ich an dieser Stelle auch mal auflisten.

  • ein Buch schreiben
  • nochmal mit dem Hundeschlitten durch den Schnee jagen – gerne in Schweden o.ä.
  • die Welt von Harry Potter in London in mich aufsaugen :shy:
  • ein Hörspiel produzieren

Soweit zum Thema Löffel-Liste. :-)

Ich gebe die Frage gerne in die Runde weiter: Hast Du eine Liste oder Ziele / Wünsche, die Du auf einer solchen Liste notieren könntest? – Schreib es mir doch in die Kommentare. :-)

Teilen macht Freu(n)de!
Comic-Bild Gregor

Über den Autor

Ich bin Fachinformatiker, Berliner und ganz offensichtlich ein verrückter Blogger. Je nachdem überwiegt das ein oder andere.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann dies auf der „Über mich”-Seite tun, das Kontaktformular nutzen oder mich in einem der sozialen Netzwerke aufsuchen:

Schreibe einen Kommentar