1000 Fragen an mich selbst – 441 bis 460

In diesem Beitrag zum FragenFreitag beantworte ich die Fragen 441 bis 460 von insgesamt 1000 Fragen.

Titelbild FragenFreitag

Frage 441: Wie persönlich ist deine Einrichtung?

Ich frage mich wie sich denn eine persönliche Einrichtung definiert.

Ich schmücke meine Lebensbereiche immer mit persönlichen Dingen aus.

Seien es Fotos, kleine Figuren, Postkarten und anderer Schnickschnack.

Das ist mir auch wichtig.

Ich mag es emotional – also hier persönlich und nicht steril. :-)

Ein Poster im Layout des Blogs mit meinem Comic-Ich und der Aufschrift „Willkommen in der Textschmiede“
Mein Textschmiede-Poster

Frage 442: Welchen Songtext hast du jahrelang verkehrt gesungen?

Davon gibt es einige. :D

Beispiele gefällig?

( Der besagte Zuhörer im folgenden Video bin NICHT ich :D )

Frage 443: Würdest du gern viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann viele Tiefpunkte erleben müsstest?

Was für eine komische Frage.

Ich denke, dass das Leben genau so läuft.

Frage 444: Mit wem hattest du vor Kurzem ein gutes Gespräch?

Meiner Freundin, Matze, Jörg – Das geht ständig so.

Unter anderem deshalb schätze ich diese Menschen ja. :-)

Frage 445: Was trinkst du an einem Tag vorwiegend?

Kaffee.

Frage 446: Welches Lied hast du zuletzt gesungen?

Himmel, so etwas merke ich mir doch nicht.

Ich singe ständig irgendein Lied mit oder so ähnlich. :-)

Aber um hier ein Lied zu nennen, nehme ich mal eines, was ich sehr gerne (mit)singe:

Frage 447: Kannst du über dich selbst lachen?

Ja, klar! :-)

Frage 448: Wann hast du zuletzt eine Kopfmassage gehabt?

Irgendwann im letzten Jahr.

Frage 449: Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus?

Ich wache auf, die Sonne scheint.

Ich stehe mit meiner Freundin ganz gemütlich auf.

Wir machen uns Frühstück und trinken hinterher den zweiten Kaffee auf dem Balkon.

Und während so langsam der Rest von München erwacht, machen wir einen Spaziergang durch den Park.

Frage 450: Machst du manchmal ganz allein einen langen Spaziergang?

Kleinere vielleicht; lange Spaziergänge eher nicht allein.

Foto von mir mit Wanderrucksack an der Uferpromenade in Friedrichshafen am Bodensee
Spazieren am Bodensee auf dem Weg in den Urlaub

(Ja, ich war in dem Moment nicht unbedingt begeistert davon fotografiert zu werden. ;-) )

Frage 451: Wann hast du zuletzt Fotos eingeklebt?

In eigene Alben noch nie.

Das liegt allerdings daran, dass die über andere Befestigungsmöglichkeiten verfügen als Kleben. :D

Allerdings ist das locker 10 Jahre her, schätze ich. Der digitale Fortschritt hinterlässt seine Spuren.

Da hänge ich lieber ausgewählte Fotos auf. :-)

Frage 452: Worüber hast du vor Kurzem deine Meinung geändert?

Ich reflektiere viel. Gern und oft auch mit meiner Freundin gemeinsam.

Dabei überdenke ich einige Verhaltensweisen. – Eigene genauso wie die anderer.

Da kommt es häufiger vor, dass ich meine Meinung ändere.

Das muss nicht heißen, dass ich gleich alles daran über den Haufen werfe.

Aber auch ein Schärfen sehe ich als (Ver-)Änderung.

Zuletzt habe mich meine Meinung bezüglich einer Hintergrundfarbe geändert. – Für andere vielleicht unspektakulär, für mich kam es schon fast einer Erleuchtung gleich. :D

Frage 453: Wann wärst du am liebsten den ganzen Tag im Bett geblieben?

Oh, schon oft.

Und doch hat es für mich immer etwas gegeben, was mich zum Aufstehen bewegt hat.

Frage 454: Glaubst du an eine offene Beziehung?

Nein.

Es mag Menschen geben, die ein Problem mit echter Nähe haben und so vor der Auseinandersetzung damit fliehen möchten.

Ich habe auch nichts dagegen, dass sie das tun.

Sie dürfen von mir nur kein Verständnis erwarten, mich davon zu überzeugen versuchen oder mich anderweitig negativ beeinträchtigen.

Frage 455: Welches Gesetz würdest du einführen, wenn du in der Regierung sitzen würdest?

Politik ist nun wirklich nicht Thema in meinem Blog.

Deshalb auch eine relativ triviale, aber ernst gemeinte Antwort:

Ich würde den Spitzensteuersatz abschaffen.

Frage 456: Was würdest du mit einer Million Euro tun?

Mir ein wenig Technik kaufen, und den weit größeren Teil anlegen.

Frage 457: Wie hieß oder heißt dein Lieblingskuscheltier?

Pupu. :-)

Frage 458: Was war deine weiteste Reise?

Nach Italien.

Frage 459: In welcher Haltung schläfst du am besten?

Ich bin ein Seitenschläfer und mag es kuschelig. :-)

Und da Bilder mehr als tausend Worte sagen:

Foto von einem auf der Seite schlafenden Fuchs
So schlafe ich auch
Quelle: pixabay

Frage 460: Zu wem gehst du mit deinen Problemen?

Nach mir selbst in erster Linie zu meiner Freundin.

Bei Problemen mit anderen Menschen nicht zuletzt (auch) zu den Betroffenen.

Denn Klärung kann es anders kaum geben.

Dieser Beitrag gehört zu einer Reihe von insgesamt 50 Beiträgen mit je 20 Fragen.

Auf die Idee hat mich Johanna von Pinkepank mit ihrem Aufruf gebracht.

Das Heft „1000 Fragen an dich selbst“ ist die Beilage einer Ausgabe des Flow Magazins und ist Dir in meinem Beitrag „10 Fragen an mich selbst“ schon einmal begegnet.

Das ist keine Werbung:
Da ich in keinem Beitrag anderer Blogger bis jetzt die genaue Quelle finden konnte, habe ich den Verlag angeschrieben, das Heft gekauft und kann Dir nun sagen, dass es der Ausgabe 18 beiliegt.

Comic-Bild Gregor

Über den Autor

Ich bin Fachinformatiker, Berliner und ganz offensichtlich ein verrückter Blogger. Je nachdem überwiegt das ein oder andere.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann dies auf der „Über mich”-Seite tun, das Kontaktformular nutzen oder mich in einem der sozialen Netzwerke aufsuchen:

Schreibe einen Kommentar