1000 Fragen an mich selbst – 481 bis 500

In diesem Beitrag zum FragenFreitag beantworte ich die Fragen 481 bis 500 von insgesamt 1000 Fragen.

Titelbild FragenFreitag

Frage 481: Bei welcher Fernsehsendung schaltest du sofort um?

Oh, die Liste ist lang.

Traurigerweise haben die meisten davon ein Millionenpublikum.

Zum Beispiel diese ganzen Casting Shows oder Reality TV Sendungen haben in meinen Augen keinen Sendeplatz verdient.

Frage 482: Wann hast du zuletzt jemandem vorgelesen?

Meine Freundin und ich lesen uns oft gegenseitig etwas vor.

Manchmal lesen wir so gemeinsam Bücher.

Aber auch im Alltag kommt es immer mal wieder vor, dass wir uns etwas vorlesen.

Zum Beispiel um Feedback zu erhalten oder generell die Meinung des Anderen zu etwas zu erfahren.

Frage 483: Bist du gut in Small Talk?

Ich denke, ich kann mich dahingehend über Wasser halten.

Und das reicht mir auch.

Ich muss in Oberflächlichem nicht gut sein.

Grafik von meinem Comic-Ich mit zwei Personen und Sprechblasen
Small Talk

Frage 484: Welche Nachricht hat dich in letzter Zeit stark berührt?

Der gesundheitliche Zustand eines nahen Verwandten.

Frage 485: Welche Sprache würdest du gern beherrschen?

Ein besseres Englisch wäre sicher nicht schlecht.

Wenn es eine für mich neue Sprache sein soll, würde ich mich wohl für Spanisch entscheiden.

Frage 486: Kannst du Kaugummiblasen machen?

Ja, klar.

Das habe das zwar schon eine Weile nicht mehr ausprobiert.

Aber sowas verlernt man nicht. :D

Frage 487: Welcher deiner Geburtstage hat dir am besten gefallen?

Mein Geburtstag 2016 war bis jetzt der schönste.

Überraschend, zweisam – einfach schön! :herz:

Frage 488: Welche Floskel benutzt du zu oft?

Eine kleine Auswahl:

  • „Da bin ich ambilvalent.“
  • „Kein Stress.“
  • „Alter Schwede!“
  • „Passt schon.“
  • „Gute Frage, nächste Frage.“

Frage 489: Kannst du dich leicht in Zeichentrickfilme hineinversetzen?

Ich denke, dass es nicht auf die Technik ankommt.

Das Hineinversetzen passiert im Normalfall über die Identifikation mit Protagonisten.

Das wiederum benötigt eine subjektiv ansprechende Geschichte.

Ich kann die Frage also nicht pauschal beantworten.

Und gleichzeitig sehe ich wenig Unterschied zwischen Zeichentrick- und anderen Filmen.

Grafik von meinem Comic-Ich im Zeichentrickfilm Aladdin
Ich in Aladdin

Frage 490: Suchst du dein Waschmittel nach dem Duft aus?

Nicht direkt.

Ich würde es aber via Duft ausschließen. :D

Frage 491: Kommt es dir so vor, als wäre das Gras des Nachbarn immer grüner?

Habe ich ehrlich gesagt noch nie darauf geachtet.

Abgesehen davon denke ich, dass es sinnvoller ist, den eigenen Tanzbereich anzuschauen, statt sich in die Falle von Vergleichen zu begeben.

Frage 492: Welchen gesunden Snack magst du am liebsten?

Einen leckeren Salat.

Gern mit Fleischbeilage und Honig-Senf- oder Joghurt-Dressing.

Frage 493: Wie fest ist dein Händedruck?

Ganz okay, denke ich.

Allerdings habe ich das bis heute nicht verstanden, wenn das was anderes als ein Schwanzvergleich sein soll.

Und dann sehe ich keinen Sinn darin.

Ergo achte ich auch nicht darauf, ob ich zudrücke, wie sehr ich drücke, etc.

Mir fällt es eher negativ auf, wenn jemand meint mir zu imponieren, indem er mir mein Werkzeug zu pürieren versucht.

Frage 494: Schreibst du häufig etwas auf, damit du es dir besser merken kannst?

Ja, ich liebe Notizzettel, -blöcke und -bücher! :-)

Frage 495: Worauf hast du zuletzt mit Ja geantwortet?

Auf Frage 494. :D

Frage 496: Welche Mahlzeit am Tag magst du am liebsten?

In der Regel das Abendessen.

Frage 497: Schläfst du manchmal beim Fernsehen ein?

Früher kam das vor.

Und ich bin froh, dass es jetzt nur noch ganz selten vorkommt, wenn ich denn mal alleine nächtige und mich statt mit einem Hörspiel / -buch mit einem Tatort oder Film müde zu machen versuche.

Denn gesund ist es sicher nicht.

Grafik von meinem Comic-Ich auf der Couch schlafend. Im Fernsehen nur noch ein Testbild.
Beim Fernsehen eingeschlafen

Frage 498: Wie stark ist deine Sammelleidenschaft?

Nicht unerheblich. :shy:

Frage 499: Hältst du dich immer an den Plan, den du gemacht hast?

Nein. Ich halte auch zwischendurch inne und bewerte die Situation neu.

Frage 500: Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt?

Um ehrlich zu sein bin ich ein ziemlicher Kunstmuffel.

Ich kann mich durchaus an einer schönen Altstadt erfreuen, an Musik, an Sprache.

Aber mir fällt kein Kunstwerk ein, was mich nachhaltig beeindruckt hat.

Dieser Beitrag gehört zu einer Reihe von insgesamt 50 Beiträgen mit je 20 Fragen.

Auf die Idee hat mich Johanna von Pinkepank mit ihrem Aufruf gebracht.

Das Heft „1000 Fragen an dich selbst“ ist die Beilage einer Ausgabe des Flow Magazins und ist Dir in meinem Beitrag „10 Fragen an mich selbst“ schon einmal begegnet.

Das ist keine Werbung:
Da ich in keinem Beitrag anderer Blogger bis jetzt die genaue Quelle finden konnte, habe ich den Verlag angeschrieben, das Heft gekauft und kann Dir nun sagen, dass es der Ausgabe 18 beiliegt.

Comic-Bild Gregor

Über den Autor

Ich bin Fachinformatiker, Berliner und ganz offensichtlich ein verrückter Blogger. Je nachdem überwiegt das ein oder andere.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann dies auf der „Über mich”-Seite tun, das Kontaktformular nutzen oder mich in einem der sozialen Netzwerke aufsuchen:

Schreibe einen Kommentar