Es tut mir leid

Junger Mann umarmt innig zwei ältere Menschen als er selbst. Es sieht so aus, als wären es seine Eltern. Ob Freude oder Leid der Anlass ist, kann man nicht exakt erkennen.
Quelle: pixabay

Wenig kann so schwerfallen und genauso aber auch ein interessantes Ende nehmen, wie sich mit jemandem zu versöhnen. Dabei ist es egal, ob der Konflikt seit Jahren oder Minuten besteht. Unabhängig vom Gegenstand der Auseinandersetzung müssen am Ende immer alle Beteiligten über ihren Schatten springen, damit es zu einer Versöhnung kommen kann. Manchmal ist es schwer, den Gegenüber dazu zu bewegen. Da hilft dann aber vielleicht eine unerwartete Handlung – wie in anderen Situationen gelegentlich auch. ;-)

weiterlesenEs tut mir leid

Benutzername hier, Passwort da

Das Thema des heutigen #webmasterfriday lautet „Account-Verwaltung“. Wir alle kennen die Problematik: Immer mehr Dienste bereichern unseren digitalen Alltag. Und nicht zu selten heißt es dann: „Registrieren, bitte!

Fotomontage: Links ein geordnetes Lager, rechts eine zugemüllte Garage. In der Mitte über der ineinander geschobenen Grenze steht „VS“.
Ordnung oder Chaos – das ist hier die Frage!
Quelle der Fotos: pixabay

Im Endeffekt hat das bei mir vor ca. 15 Jahren angefangen. Damals hab ich mir für jedes Zipperlein einen separaten Account bei einem noch heute weit verbreiteten E-Mail-Anbieter angelegt. Gut, damals hat man – oder zumindest ich – sich um individuelle oder gar sichere Passwörter noch keinen Kopf gemacht. Es ging also nur darum sich die ganzen Adressen zu merken und den entsprechenden Verwendungszwecken zuordnen zu können. Ich habe das einst noch alles rein mit dem Gedächtnis versucht zu managen.

weiterlesenBenutzername hier, Passwort da