Hin ins Kino und zurück

Illustration des Themas: Zauberer, Elfe, Zwerg und Ring auf einer Leinwand.
Der Hobbit 3 als „Triple-Feature“ in 3D

Der Untertitel könnte auch lauten: „Das Abenteuer einer Kino-Nacht“. Nach langer Zeit habe ich mal wieder etwas für die Kategorie Filme beizusteuern. Der findige Fantasy-Fan wird der Überschrift längst entnommen haben, dass ich mich dabei einem Film aus dem Hause Jackson basierend auf Tolkiens Werk widme. :-)

Der dritte und letzte Teil der Hobbit-Reihe läuft seit heute in den Kinos. Nachdem mir die Wartezeit zwischen den einzelnen Teilen von „Der Herr der Ringe“ stets zu lang war, habe ich bei der aktuellen Trilogie die Taktik geändert. Diesmal habe ich mir einfach gesagt, dass ich die Filme erst dann ansehen werde, wenn der letzte Teil draußen ist. Ich habe also die letzten Jahre eisern jeden Trailer gemieden, war nicht im Kino und habe mir auch keine DVD angeschafft bzw. ausgeliehen – nichts dergleichen. Vor einer Weile hat dann mein älterer Bruder Karten fürs „Triple-Feature“ organisiert, was das Nachholen für mich wesentlich vereinfachen sollte. Du weißt nicht was das für eine Veranstaltung sein soll? Nun, da laufen am Vorabend des Premierentages die beiden ersten und um Mitternacht startet dann der dritte Teil. Verrückt, aber durchaus lustig! :cool:

Weiterlesen